Aktuelles

Ankündigung:

"Meine Hits und meine schönsten Lieder"

Demnächst auf CD, auch hier schon zu bestellen! Preis: 15 € zzgl. Versand


Auch 2018 wird Dieter wieder die Open-Air Veranstaltung "Musik und Klaaf" im Kölner Tanzbrunnen moderieren.
Die Termine sind am Sonntag, den 6.5., Sonntag, den 1.7. und Sonntag, den 9.9. jeweils ab 15 Uhr.
Der Prinz der Session 2017/18, Michael Gerhold, ist am 6.5. als Stargast dabei.
Veranstalter: KölnKongress, Bernhard Conin


"Die wahren 3 Colonias", Oktober 2017

v.l.n.r. Walter Haarhaus, Reinhard Kröhnert (WDR4), Dieter Steudter


Dieter Steudter moderierte in 2017 erneut drei Veranstaltungen "Musik & Klaaf" open air am Kölner Tanzbrunnen.
Die Termine waren am 7. Mai, am 6. August und 10. September jeweils um 14.30 Uhr.


Beim Belgischen Sender "Radio Sunshine" gab Dieter am 27.1.2017 ein Telefon-Interview über seine Zeit als Musiker. Hier der Zusammenschnitt ohne die Musikeinspielungen als mp3:

Dieter Steudter Interview Radio Sunshine 2017



Nach meiner Meinung sollte das aktuelle Kölner Stadtwappen so aussehen ;)


Zusammen mit der Kölner Sängerin Anja Odenthal hat Dieter einen schönen Titel aufgenommen, der angesichts des Flüchtingsstroms zum Nachdenken anregt.

"Wenn nichts mehr geht, es bleibt die Liebe" (Text & Musik: Dieter Steudter/Anja Odenthal)
(mp3-Datei zum download)


Dieter Steudter moderierte im Jahr 2016 drei Veranstaltungen "Musik & Klaaf" open air am Kölner Tanzbrunnen.
Die Termine waren am 1. Mai, am 3. Juli und am 4. September jeweils um 14.30 Uhr


 


Kölnische Rundschau, Februar 2016


Kölner Stadt-Anzeiger, 13.10.2015


Kölnische Rundschau, 6.7.2015


"Der Wasserfall von Hintertux" mit Mini Marille (Text: Dieter Steudter, Musik: Dieter Steudter/Michael Ringler)


Kölnische Rundschau, 4.5.2015


Ein Lied zum Muttertag von Stephan Stern für alle Mütter und Großmütter, also für zwei Generationen, zum kostenlosen download:

"Hauptsache, die Oma funktioniert" (komplettes Demo)


Auf der CD "Kölsche Weihnacht 14" hat Dieter einen schönen Titel platzieren können:

KW14CD Ausschnitt aus Titel 8: "Ich weiss nit, wo die janze Zick jeblivve ess"


Endlich ist es soweit!

Dieter öffnet seine bisher streng gehütete Schatztruhe und gibt Hörproben seiner Kompositions-Demos frei!

Hier exklusiv zum Reinhören:


Kölner Stadt-Anzeiger, 24.7.2014


Kölnische Rundschau, 10. Februar 2014

Von diesem Auftritt am 9.2.2014 in der Kölner Philharmonie gibt es einen Livemitschnitt,
den Sie per eMail an mail@dietersteudter.de als CD für 10 € inkl. Porto und Versand bestellen können.


Kölner Stadt-Anzeiger, 30. Januar 2014


 


SoloWZT2013


BE72013

Kölner Express, 6.7.2013

Kölnische Rundschau, 6.7.2013


Kölnische Rundschau, 6.2.2013

RS_6.2.2013


Doppelte Auszeichnung für Dieter Steudter  

Online-Artikel von "Jeck op Kölsch", Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 13:49 Uhr

Mit einer Auszeichnung allein ist es bei Dieter Steudter nicht getan. Der 69-jährige gelernte Konditormeister und langjährige Inhaber des Café Steudter am Kaiser-Wilhelm-Ring erhielt gestern Abend auf dem Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten gleich zwei Auszeichnungen. 40 Jahre ist er schon Mitglied im KKK, genauso lange ist er auch FC-Mitglied, seit 41 Jahren steht er aktiv auf der Bühne, 36 Jahre lang mit seinem Trio den 3 Colonias, wo er ab 2013 nur noch als Manager aktiv ist, die Aufzählung ließe sich fortsetzen.

Robert Greven und Peter van den Brock überreichten ihm gestern im Maritim-Hotel eine Urkunde, die ihn zum Ehrenmitglied des KKK ernannte. Allerdings war dies für den Entdecker von Bernd Stelter, Willibert Pauels und Marc Metzger noch nicht alles. Denn der KKK trug all dies dem Festkomitee vor, und von Alfred Kröll als Vertreter des FK erhielt Dieter Steudter ebenfalls eine besondere Auszeichnung, den "Verdienstorden in Gold des Festkomitees Kölner Karneval". Sichtlich gerührt nahm er die Auszeichnungen entgegen und bedankte sich bei allen, die ihm in all den Jahren die Treue gehalten haben, vor allem seiner Frau Anneliese, ohne die dies alles nicht möglich gewesen wäre.


Online-Artikel "Jeckenklaaf" von Klaus Huber, 20.10.2012

Ehrung Dieter Steudter

Großen Applaus gab es den für den Gründervater der „3 Colonias“, Dieter Steudter. Der Mann hat genauso bundesweite Stimmungshits wie „Bier und nen Appelkorn“ oder „Ja, die Oma will nach Palma“ wie Karnevals-Evergreens à la „Es war in Königswinter“ oder „Einmol Prinz zo sin“ geschrieben. Steudter ist seit 40 Jahren beim KKK – und nun als Ehrenmitglied. Er gilt als Entdecker von Karnevalsgrößen wie Bernd Stelter, Willibert Pauels und Marc Metzger. Vom Festkomitee-Grußonkel Alfred Kröll bekam er dessen höchste Auszeichnung, den Verdienstorden in Gold des Festkomitees Kölner Karneval überreicht.
Steudter dankte namentlich allen seinen Mitmusikern, sowie besonders seiner Ehefrau Anneliese: „Sie hatte vier Berufe auf einmal, während ich auf der Bühne rumtorkelte.“
Standing Ovations.


Dieter Steudter "unplugged"

Im Brauhaus, bei Ihrem Stammtisch oder bei Ihnen zu Hause, mit Ukulele oder Gitarre, kein Verstärker, kein Mikro.

Witze, Kölsche Krätzjer, Parodien, Verzällcher - da bleibt kein Auge trocken!

Für max. 20 Personen, ca. 45 Minuten, Gage auf Anfrage.

Foto: Msgr. Rolf E. Buschhausen


Kölnische Rundschau, 26.5.2012



Kölner Stadt-Anzeiger, 25.2.2012

Kölnische Rundschau, 25.2.2012


Auf der aktuellen CD "Kölsche Weihnacht 13" ist Dieter Steudter mit einer schönen Engel-Geschichte vertreten:

Hörprobe: "Dä Name vun dem Engel" (Titel 11)

Erschienen bei Pavement Records, CD 60197, im Vertrieb von Tonger Musik-Köln


Am 19.7.2011 ist die neue Maxi-CD von Stephan Stern bei Dabbelju erschienen!

"Ja, ich bin Rentner" (hier ein mp3-Ausschnitt) so heisst der neue Titel.

Neben seiner gefühlvollen Ballade "Und irgendwann kriegst Du die letzte Kurve" gibt es diesmal einen humorvollen Einblick in das unruhige Leben der Generation "Ü 60". Ein stimmungsvoller Song im Country-Sound mit Augenzwinkern. Insgesamt sind drei Titel auf der Maxi-CD enthalten.

2. Und irgendwann kriegst du die letzte Kurve

3. Ein Jahr Rentner (Live-Mitschnitt aus der Kölner Philharmonie)

Erhältlich für 10,00 € incl. Porto und Versand bei Dabbelju Music CD 247125-2 oder direkt per e-Mail

Dieter Steudter singt für seine alte Schule, Overbeckstraße, Köln-Ehrenfeld


Dieter Steudter als Konditormeister in Hintertux



Kölnische Rundschau, 10.12.2010

KC Limelight 2010

Logo Chressdaech Vom 7. bis 12. Dezember 2010 gestaltete Dieter Steudter als Mitinitiator die Veranstaltung "Kölsche Chressdäch" im Limelight-Theater, Köln-Junkersdorf.
Nach 10 Jahren "Adventszick op Kölsch" legt er mit dieser Veranstaltung ein neues, deutlich hochwertigeres Konzept auf.

Fotos der Jubiläumsshow:

Konditor

Draussen nur Kännchen

Dank


Dieter Steudter feierte im Jahr 2010 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum.

Aus diesem Grund gab es am 13. und 14. April 2010 zwei Soloabende im 1. Kölner Wohnzimmertheater
in der Probsteigasse, Köln-Innenstadt, im Schatten der Gereonskirche:

mit dabei:

Gast: Elke Breu Musik: Dieter Jacobs

Proben zum Jubliläumsprogramm mit Elke Breu und Dieter Jacobs, Januar 2010